Im Laufe der Jahrhunderte hatte die “Glashütte” bisher 22 (namentlich bekannte) Besitzer. Bis zum Jahre 1560 fertigten die Glasmacher Namens “Wanderer” hier Trinkgläser für die herrschaftlichen Schlösser. Bereits in ihrer alten Zeit als Glasbläserei, war die “Glashütte” schon mit Braukunst und Schankrecht verbunden..

   Für ihren Fleiß und ihr Können wurden die “Wanderer” (Wanderer von Grünwald) wie die ebenfalls aus dem Erzgebirge stammende Familie “Schürer” (Schürer von Waldheim) im Jahre 1599 geadelt.

<= hier klicken

Die 22 bisherigen Besitzer

Zeugnisse aus der über 500 jährigen Geschichte unseres Hauses haben wir in einer kleinen Ausstellung für Sie zusammengestellt

Nachdem laut der “Holzordnung” von 1560 die Glasherstellung stillgelegt werden musste, gingen die “Wanderer” ins Isergebirge und gründeten mehrere Glashütten.

 Historisches

hi_oben2

Crottendorf

Gasthof zur Glashütte

historische Gläser
historische Gläser
historische Gläser
historische Gläser
historische Gläser
historische Gläser